Maedchensprechstunde

Der erste Termin bei der Frauenärztin ist für alle Mädchen und junge Frauen eine besondere Situation. Die Meisten sind ziemlich aufgeregt, ängstlich und unsicher. Dies ist ganz normal, wir waren ja alle einmal in dieser Lage. Viele Mädchen bringen beim ersten Besuch ihre Mutter oder die beste Freundin mit. Wir wissen, dass vor allem Ruhe und Zeit für ein vertrauliches Gespräch nötig sind, um miteinander warm zu werden. Beim ersten Besuch wird meistens nur ein Informationsgespräch geführt, z.B. über die gynäkologische Untersuchung, Verhütungsmöglichkeiten, Impfungen und Sie können sich mit der Praxissituation vertraut machen. Häufig reicht lediglich eine Ultraschalluntersuchung von außen durch die Bauchdecke. Eine gynäkologische Untersuchung ist zunächst nicht “Pflicht” und oft erst beim nächsten Besuch notwendig, es sei denn, es gibt konkrete körperliche Beschwerden. Gerne können wir über den genauen Untersuchungsablauf vorher ausführlich reden. Wir sind uns sicher, dass mit Behutsamkeit und Einfühlungsvermögen, die wir als Frauen und Mütter einbringen, die erste gynäkologische Untersuchung nicht zu einem negativen Erlebnis werden wird. Die Untersuchung selbst ist in der Regel nicht schmerzhaft, sondern lediglich ungewohnt. Seien Sie versichert, dass wir uns besondere Mühe geben, Sie so vorsichtig wie möglich zu untersuchen. Auch unsere komfortablen Untersuchungsstühle tragen dazu bei. Fast alle Mädchen sagen uns anschließend erleichtert: so schlimm war es ja gar nicht, ich hatte es mir viel schlimmer vorgestellt! Dann können Sie zukünftigen Besuchen ruhiger und gelassener entgegen sehen. Wir wünschen uns, dass heute kein junges Mädchen mehr Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft haben muss, nur weil aus Angst vor dem ersten Frauenarztbesuch keine rechtzeitige Verhütungsberatung stattfinden konnte. Vor dem ersten Besuch gibt es erfahrungsgemäß viele Fragen. Deshalb haben wir die häufigsten und wichtigsten Themen extra zusammengestellt (siehe Häufig gestellte Fragen) und hoffen, dadurch vorab einige wichtige Dinge klären zu können und Ihnen die Scheu vor dem Besuch bei der Frauenärztin nehmen. In unseren Links verweisen wir auf seriöse Websites, die noch viel mehr Informationen für Teenager und Mädchen bieten. Lesen Sie einfach alles in Ruhe nach.

©Ihre Frauenarztpraxis in Mainz 2019